17:45 – Matthias Benz

In urbanen Räumen mit stark ausgebautem ÖPNV sei es zudem denkbar, dass private Fahrzeuge komplett verschwinden. An ihre Stelle könnten in Zukunft autonome People Mover treten, prognostiziert Benz. In anderen dicht besiedelten Räumen könne hingegen ein verstärktes Aufkommen der Mikromobilität aus dem begrenzten Platzangebot resultieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.