Jörg Ullrich

Director, Sales Operations & Customer Experience,
Ford of Europe

Der Konsument im Mittelpunkt des automobilen Wandels

Der Umgang und die persönliche Einstellung des autofahrenden Kunden zur Mobilität ist durch neue mobile Technologien und die fortschreitende Digitalisierung der Umwelt einem massiven Wandel unterworfen. Für Automobilhersteller und den Handel ist es darum wichtiger denn je, den Kunden in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen. Viel zu oft stellen sich Hersteller und Handel die Frage nach dem eigenen, primären Nutzen und verdrängen gleichzeitig die Bedürfnisse und Wünsche ihrer Kunden. Die Kernfragen für Hersteller und Handel, die es zu lösen gilt: Wie stellen wir unsere Kunden im Spannungsfeld von servicefreundlicher Nähe und fortschreitender Digitalisierung weiterhin zufrieden? Wie gelingt es, diese Aufgabe wirtschaftlich zu erfüllen? Nur durch Umdenken bei allen Akteuren sowie einer Abkehr von tradiertem Handeln und Denken in alt hergebrachten Organisiationsformen kann es künftig gelingen, dem Kunden weiterhin erfolgreich Mobilität anzubieten und das Feld dabei nicht anderen zu überlassen.

Vita

Folgt…